Wir ziehen Dinge durch.

Im Herbst 2015 haben wir, ein Team (Sub-)Kultur begeisterter, motivierter, junger Menschen, uns in Berlin zu dem gemeinnützigen Verein „Kulturevolution e.V“ zusammengeschlossen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt von KulturkonsumentInnen zu KulturproduzentInnen zu werden, weil wir glauben, dass die (Sub-)kulturelle Vielfalt niemals groß genug sein kann.
Umsetzen werden wir dieses Vorhaben mit Veranstaltungen, auf denen ihr die Suppe auslöffeln könnt, die wir uns damit eingebrockt haben: Ein Sud aus wild gewachsener Musik, verfeinert mit einer guten Portion Natur, gewürzt mit einem Teelöffel Kleinkunst und schließlich abgerundet mit einer Priese liebenswürdiger Menschen macht einfach Appetit.
Unser Großprojekt in diesem Sommer, die entropie, findet ihr unter entropiefestival.de

Eure KulturEvolutionärInnen